BauenGebäudeSchmiede

Schmithämmer

[Schmiedehämmer]

Der Schmiedehammer ist das Bearbeitungswerkzeug des Schmieds, mit dessen Hilfe er das erhitzte Metall bearbeitet. Man unterscheidet Zuschlag-, Kreuzschlag- und Vorschlaghämmer.  Die grobe Bearbeitung geschieht mit einem zweihändigen Hammer (manchmal im Takt  zu zweit) die Feinbearbeitung geschieht mit den verschiedenen Handhämmern.

Je nach Formgebung benötigt der Schmied einen entsprechenden Hammer. Einen guten Überblick über die Vielfalt der Schmiedehämmer gibt die folgende Grafik von Hans Schmidt aus "Bsinnscht di nu?"

VS, 10. 2. 2011
Zurück zur Übersicht

Interessantes aus dem Bereich Bauen

Schmitta

[Schmiede]

Details

Abteil, Viehhaltebox

Details

Chammerböüm

[Kammerbaum]

Details