Auf den Spuren der Walser

Vorarlberg

Streifzug durch die Walsergebiete.

In Vorarlberg sind Walser für das 14. Jahrhundert belegt im Laternsertal, in Damüls, Ebnit und im Brandnertal. Zur gleichen Zeit tauchten sie im Grossen Walsertal, am Tannberg bei Lech, im Kleinwalsertal sowie am Bartholomäberg und im Silbertal im Montafon auf. Schon im Tirol liegt östlich des Zeinisjochs Galtür im Paznaun, die östlichste Walsersiedlung und gleichzeitig die westlichste Gemeinde Tirols. Die Anwesenheit von Walsern in Galtür bestätigt ein Eintrag von 1320 im Rechnungsbuch des Landesfürsten Heinrichs von Tirol. Dort ist die Rede von den «homines dicti Walser in Cultauer», die zum neuen Zins endgültig angesiedelt worden seien, da ihr weiterer Aufenthalt - zum alten Preis - wohl nicht sicher gewesen wäre.

VS, 21.9.11
Zurück zur Übersicht

Interessantes aus dem Bereich Auf den Spuren der Walser

Am Monte Rosa und im Pomatt

Die Wirtschaft der Walser.

Details

Situation im Oberwallis

Oberwallis zur Zeit der Walserwanderungen.

Details

Walserrecht

Details